Markus Koerdt läuft für chilenische Waisenkinder

Anzeige

Kreis. Die Aktion "Spenden-Speed", die der Mendener Markus Koerdt ins Leben gerufen hat, ist am letzten Tag des Jahres auch für den guten Zweck unterwegs.

Der traditionelle Silvesterlauf von Werl nach Soest ist dabei Koerdts Ziel: 15 Kilometer von Werl über die B1 nach Soest. Für diese Strecke sucht Markus Koerdt noch "Sponsoren-of-the-Day".
Jeder Kilometer sollte dem Spender einen Euro wert sein, also beträgt am 31. Dezember die Sponsoringsumme jeweils 15 Euro. Der komplette Erlös fließt direkt in die Kinderdörfer in Chil, die Markus Koerdt seit Jahren unterstützt. Interessenten können sich unter: m.koerdt@deutschepost.de oder 0171/1972408 mit dem engagierten Mendener in Verbindung setzen. Foto: privat
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.