Mehrere Bürgermeister treten zurück

Anzeige
Hubertus Mühling und Thomas Gemke mit dem CDU-Gesamtvorstand. Foto: privat
Die Kommunalwahlen 2014 kündigen bereits jetzt Veränderungen an: Sowohl Landrat Thomas Gemke, als auch Balves Bürgermeister Hubertus Mühling legen ihre Ämter vorzeitig nieder und stellen sich im nächsten Jahr zur Wiederwahl. Gleiches beabsichtigt auch Fröndenbergs Erster Bürger Friedrich-Wilhelm Rebbe. Mendens Volker Fleige kündigt ein Statement erst für den 30. November an. In Wickede legt Hermann Arndt sein Amt ebenfalls vorzeitig nieder, kandidiert aber nicht erneut. Mit dem Thema "Vorzeitiger Rücktritt" beschäftigt sich auch unsere "Aktuelle Umfrage".

Sowohl Gemke, als auch Mühling wurden von den entsprechenden Gremien bereits einstimmig aufgestellt.
Thomas Gemke teilte seine Absicht im Rahmen der Kreistagssitzung den Kreispolitikern mit. Das Presseamt des Märkischen Kreises zitiert Gemke mit den Worten: „Ich möchte damit den Weg freimachen für eine gemeinsame Wahl von Kreistag und Landrat.“ Die vergangenen Jahre hätten ihm viel Freude bereitet.
Auf Stadtspiegel-Anfrage kommentierte Hubertus Mühling: „Ich werde mein Amt niederlegen, um damit den Weg für eine gemeinsame Wahl des Bürgermeisters, des Stadtrates, des EU-Parlamentes, des Kreistages und des Landrates am 25. Mai 2014 zu öffnen.“
Diese Absicht hat Balves Erster Bürger zuvor während der Sitzung des CDU Gesamtvorstandes dargelegt.
Durch eine Gesetzesänderung ist es möglich geworden, die Wahl ein Jahr vorzuziehen. Mühling: „Ich möchte damit die Möglichkeit für eine gemeinsame Wahl schaffen und bin gleichzeitig überzeugt, dass es im Sinne der Bürgerinnen und Bürger ist.“
Er begründete dies unter anderem mit einer fünfstelligen Einsparung für den städtischen Haushalt. Aber auch inhaltlich machte der Bürgermeister deutlich, dass er in den vergangenen neun Jahren seiner Amtszeit einiges in Balve vorangebracht habe und dies auch gerne sechs weitere Jahre in Zusammenarbeit mit dem CDU Stadtverband und der CDU Fraktion machen wolle.

Mit dem Thema "Bürgermeister-Rücktritt" beschäftigt sich auch unsere "Aktuelle Umfrage".
1
1
1
1
1 1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.