Menden ist Knotenpunkt 34

Anzeige
Die Radinformation erläutert einen Teil des Radwegenetzes.
Menden. Zur besseren Orientierung für Radfahrer wurden jetzt an der Unterführung B 515/Galbreite, besser gesagt unterhalb der großen Kreuzung Westtangente/ Bräuckerweg, neue Schilder angebracht. Auf ihr sind unter anderem der Ruhr-Lenne-Achter und auch die Zabel-Route markiert. Das Radnetz von Sauerland und Siegerland-Wittgenstein wurde in eine sogenannte Wabenstruktur eingeteilt und die Eckpunkte dieser Flächen wurden als Knotenpunkte benannt. Eine kurze Vorstellung von Mendens "Innenleben" und wo es was an Sehenswürdigkeiten gibt, geben ortsunkundigen Radtourern auch gleich einen Grund, die Tour für eine Rast zu unterbrechen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.