Menden: Kehrmaschine in Flammen

Anzeige
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Kehrmaschine bereits in Flammen. (Foto: Pressestelle Feuerwehr Menden)
Menden. Zu einem ganz besonderen Einsatz rückte der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Menden am Donnerstagvormittag gegen halb 7 aus. In Nähe der Wache am Ziegelbrand war eine Kehrmaschine in Brand geraten, die Wehrmänner konnten die starke Rauchentwicklung bereits von ihrer Wache aus sehen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Kehrmaschine im Bereich Fahrerhaus und Hydrauliköltank in Flammen.
Wie die Feuerwehr mitteilt, ging ein Trupp mit Schaumrohr und unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor, weitere Einsatzkräfte löschten die angrenzenden Büsche und Bäume ab. Umliegende Kanaleinläufe wurden abgedichtet und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Die Straße wurde anschließend durch den Baubetriebshof der Stadt gesperrt, verletzt wurde niemand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.