Musikschule bietet Kükenmusik

Anzeige
Menden (Sauerland): Musikschule | Menden. Für Kleinkinder ab 18 Monaten bietet die Musikschule einen Kurs, der das aktive Musizieren mit einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson möglich macht. Gemeinsam wird gesungen und sich zur Musik bewegt. Der Kurs stimuliert die Kinder in ihrer persönlichen Weiterentwicklung und bezieht sich auf die Phantasie, die Konzentration und auf die Sprache. Die Kinder erlernen Grundlagen der Musik, zum Beispiel Kinderlieder, Fingerspiele, die Freude am Singen oder Spaß am Tanz. Die Eltern werden in ihrer Rolle als musikalisches Vorbild sowohl von der Musikschullehrerin Carmen Kleine als auch durch das gemeinsame Tun unterstützt und erhalten Anregungen für das Singen und Musizieren und Spielen in der Familie.

Lieder, Reime und Tänze ins Familienleben integrieren


Die Tipps und Anregungen aus der Kükenmusik geben den Eltern die Möglichkeit, Lieder, Reime und Tänze in das Familienleben zu integrieren, wie es über Generationen selbstverständlich war und auch bleiben soll. Der Kurs wird mittwochs von 10.30 bis 11.15 Uhr angeboten und findet in der Musikschule, Untere Promenade 30, statt. (Auf Wunsch ist ggf. auch ein Nachmittagskurs möglich)
Anmeldungen sind möglich bei Brigitte Zimpel, Musikschulverwaltung, Untere Promenade 30, Zimmer 1.4 oder unter Tel. 02373/9038755.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.