Nichts für Nesthocker: Ostern zur Zauberflöte

Anzeige
Menden. Das Kulturbüro der Stadt Menden bietet zu Ostern eine Fahrt in die Oper nach Dortmund an zu eine der bekanntesten Opern von Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte. Stefan Huber, bekannt als renommierter Musical-Regisseur (Funny Girl, Next to Normal), wird mit der Zauberflöte seine erste Oper inszenieren. Ihm zur Seite steht der venezolanische Künstler José Luna, der in seinen fantasievollen Ausstattungen mit Moden und Theatertraditionen verschiedener Jahrhunderte jongliert und daraus seinen unkonventionellen, humorvollen Stil entwickelt. Die Aufführung findet statt am Sonntag, 16. April, um 18 Uhr im Opernhaus in Dortmund. Informationen zu den Kosten und Anmeldungen für diese Fahrt sind ab sofort möglich im Kulturbüro der Stadt Menden oder per Telefon unter 02373/9038754 oder jederzeit per Mail an w.noll@menden.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.