Raubüberfall auf Netto-Markt in Fröndenberg

Anzeige
Fröndenberg. Zu einem Raubüberfall auf die Netto-Supermarktfiliale in Fröndenberg, Westicker Straße 85, kam es am späten Dienstagabend gegen 21.55 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, betrat um diese Uhrzeit ein unbekannter Mann die Filiale und forderte die Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, die Kasseneinnahmen herauszugeben. Nachdem der Täter diese erhalten hatte, stieg er in ein Fahrzeug im Außenbereich, in dem vermutlich ein zweiter unbekannter Täter wartete.

Zeugenhinweise gesucht

Bei dem Pkw soll es sich um einen schwarzen VW Golf IV gehandelt haben. Beide Personen flüchteten im Anschluss mit dem Fahrzeug in Richtung Westicker Straße/Westicker Heide. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug und den Personen verlief bis zum jetzigen Zeitpunkt negativ. Der männliche Täter im Supermarkt wurde wie folgt beschrieben: kräftige Statur, schwarze Sportjacke mit einem grün-roten Logo, Tarnhose, schwarzes Tuch vor dem Mund, schwarze Cappy bis tief ins Gesicht gezogen, leicht dunkelhäutiger Teint. Beschreibungen zu dem Täter, der den Pkw geführt hat, liegen nicht vor.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Tel. 02303-921-3120 oder 02303-921-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.