Sammler aus Leidenschaft

Anzeige
Postkarten aus Menden und dem Hönnetal - das ist das große Hobby von Rico Nicolaus aus Platte Heide. Links im Hintergrund ein Bild, das seine Gattin Gudrun gemalt hat, die seit Jahren schwer erkrankt ist.

„Eigentlich hatte ich gar nicht vorgehabt, Postkarten zu sammeln“, schmunzelt Rico Nicolaus im Stadtspiegel-Interview. Doch innerhalb von acht Jahren hat der 58-Jährige aus dem Ortsteil Platte Heide rund 600 bis 700 Karten aus Menden und dem Hönnetal zusammenbekommen; darunter auch viele Prachtstücke.

Zuvor war Fußball seine große Leidenschaft gewesen: Mit acht Jahren begann Rico Nicolaus beim VfL Platte Heide zu spielen, danach in Hobby- und Thekenmannschaften, und er unterstützte seinen Sohn Patric.
Als der Mendener sein Hobby „Fußball“ wegen der schweren Erkrankung seiner Frau Gudrun in 2006 aufgab, kam der Zufall zu Hilfe: „Bei Bekannten sah ich einen Stapel historischer Postkarten aus Menden.“ Vor allem die Karten von 1968/70, die das Blumendreieck vor der Bahnhofsbrücke zeigten, faszinierten Rico Nicolaus. Der Startschuss für sein neues Hobby war gegeben.
Sein Bekannter Thomas Sturzenhecker, der sich schon damals auf Postkarten mit „Kuh-Motiven“ spezialisiert hatte, gab dem Neuling viele Tipps und sah sich auch auf Messen für ihn nach Mendener Karten um.

Geschichten, die
dahinter stehen

Gemeinsam besuchen die beiden auch heute noch mehrmals im Jahr Tausch- und Verkaufsbörsen und halten die Augen offen für weitere „Schätze“.
Vor allem interessieren Rico Nicolaus Postkarten mit Motiven, die es heute nicht mehr zu sehen gibt - ebenso die Geschichten, die bisweilen hinter den verschickten Grüßen stecken mögen.
Besonders stolz ist der Sammler auf eine Karte aus dem Jahre 1904, die die Bahnhofstraße zeigt.
Ein Motiv, das er noch sucht, ist die Drogerie Vogel auf der Platten Heide in alten Zeiten. Und auch alte Fotos (nicht nur Postkarten) von inzwischen abgerissenen Gebäuden.
Wer Material abgeben möchte, schickt bitte dem Stadtspiegel eine E-Mail mit ein paar Stichpunkten zum Motiv und der Telefonnummer. Wir leiten die Mail an Rico Nicolaus weiter.
Übrigens, seien Sie gespannt: Stadtspiegel und Lokalkomp ass.de werden eine Auswahl der interessantesten Postkarten aus der Sammlung in Loser Folge vorstellen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Adam West aus Alpen | 28.10.2014 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.