Seniorin verletzt

Anzeige
Foto: Polizei

Menden. An der Bodelschwinghstraße kam es am Mittwoch gegen 18.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall.
Die Polizei berichtet der Presse.

Eine 77-jährige Mendenerin beabsichtigte in Höhe der Hausnummer 21 die Fahrbahn zu Fuß zu überqueren. Hierbei erfasste sie ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus
Menden, der in Richtung Walramstraße unterwegs war. Die Dame wurde
bei der Kollision verletzt und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Der Fahrer des PKW blieb unverletzt.
Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahmeetwa eine halbe Stunde voll gesperrt. Am PKW entstand Sachschaden.
Die Ermittlungen zu Unfallursache und -hergang dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.