Sonntagstour des ADFC

Anzeige
Menden. Die Sonntagstour des ADFC startet am Sonntag, 9. April, um 10 Uhr am Bahnhof in Menden, führt in Richtung Fröndenberg von wo aus es auf dem Ruhrtalradweg bis Warmen geht. Bentrop, Dreihausen, Hemmerde und Flierich, wo eine Pause geplant ist, sind weitere Ziele. Der Wendepunkt der Tour liegt am Förderturm Bönen. Auf einer ehemaligen Bahntrasse geht es zurück nach Unna. Am Bahnhof Unna bleibt es jedem selbst überlassen, die restlichen 20 Rad-Kilometer nach Menden per Bahn oder mit dem Rad zurück zu legen. Die Kombination mit Bahn ist jedem freigestellt und im ADFC grundsätzlich gerne gesehen. Eine abschließende Einkehr ist angedacht. Insgesamt gilt diese fünf- bis sechsstündige Tour über eine Länge von 45 bis 60 Kilometern als mittelschwer. Tourenleiter Axel Klammer begrüßt Mitglieder und Gäste gleichermaßen gerne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.