SV Trampolinturnerinnen geehrt

Anzeige
Alina Blumenstein, Lena Schlürmann und Sarah Schulte-Kalthof (v. l.) neben Landrat Thomas Gemke. (Foto: privat)
Menden. Am Freitag fand die Ehrung des Märkischen Kreises für sportliche Erfolge im Jahr 2015 in der Iserlohner Hemberghalle statt. Die Trampolinturnerinnen des SV Menden waren die einzigen Vertreter aus Menden bei dieser Ehrung. Sie wurden für Ihren Erfolg bei den NRW Mannschaftsmeisterschaften (MM) des Rheinischen- und Westfälschen Turnerbundes in der Klasse der Schülerinnen 2001 bis 2003 geehrt. Alina Blumenstein, Lena Schlürmann und Sarah Schulte-Kalthof nahmen Ihre Medaille und die Urkunde durch Landrat Thomas Gemke entgegen. Michelle Fen, die vierte in der Mannschaft, welche verletzungsbedingt bei den NRW MM ausfiel, konnte nicht teilnehmen. Sie vertrat die beiden anwesenden Trainer Alena Feldmann und Frank Boberg in der Halle beim Training. Gute Showeinlagen, insbesondere des Rockn‘ Roll Clubs Teddybears Iserlohn rundeten die Ehrung ab, die den Trampolinturnerinnen des SV bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.