Zweite Lesung der LesBar

Anzeige
Klaus Ullrich und Volker Fleige (v. l.) lesen aus Fjodor Dostojewskis Roman vor. (Foto: privat)
Menden. Die Mendener Schaubühne setzt die neue Spielzeit mit der zweiten Lesung der LesBar fort. Sie präsentiert am Donnerstag, 1. Dezember, um 20 Uhr die Lesung „Fjodor Dostojewski: Der Großinquisitor“. Es lesen Volker Fleige und Klaus Ullrich. "Der Großinquisitor" ist ein Kapitel aus dem großen Roman "Die Brüder Karamasow", der als Dostojewskis innerer Biographie gilt. Eintrittskarten für die Lesung sind an allen proTicket-Vorverkaufsstellen erhältlich, online über proticket.de oder telefonisch über 0231/9172290. An der Abendkasse wird ein Aufschlag erhoben. Weitere Informationen auch bei mendener-schaubühne.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.