offline

Annegret Freiberger

27.215
Lokalkompass ist: Menden (Sauerland)
27.215 Punkte | registriert seit 21.04.2010
Beiträge: 221 Schnappschüsse: 236 Kommentare: 20.386
Folgt: 74 Gefolgt von: 88
Verheiratet seit 1988, Baujahr 1951 im Tierkreiszeichen Krebs, 1 Tochter, 1 Enkelsohn. Gelernte Reno-Gehilfin, heute Hausfrau. Lese gerne Krimis, Mittelalterliche Geschichten und Mysterie-Romane. Schaue Ratesendungen, Action- und Tierfilme und Sport, vor allem Fußball. Höre mit Vorliebe Peter Maffey, Wolfgang Petry, Reinhard Mey, Brunner & Brunner, Bee Gees, Nana Muskouri und Simon and Garfunkel. Bin aktive Schützenschwester beim BVB und Dortmund-Fan.
12 Bilder

Faustball - ein weniger bekannter Sport 4

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 04.06.2015

Obwohl Faustball wohl eines der ältesten Sportarten ist, ist er längst nicht so bekannt wie Fuß- oder Handball. Der Spielablauf ist so ähnlich wie beim Volleyball. Wesentlicher Unterschied: der Ball darf einmal aufticken und nur mit Faust oder Unterarm geschlagen werden. Spätestens der dritte Spieler muss den Ball ins gegnerische Feld befördern. Gestern Abend veranstalteten die DJK Bösperde, zusammen mit dem Turnerbund,...

1 Bild

Turnübung 13

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 02.06.2015

Schnappschuss

1 Bild

Romantisches Eckchen 25

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 02.06.2015

Schnappschuss

10 Bilder

Endlich geschafft 4

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 02.06.2015

Seit letzem Jahr haben die Sperlinge, besser als Spatzen bekannt, die Nischen unter den Dachpfannen als Brutstätten erobert. Im letzten Jahr konnten wir im Laufe des Sommers nach und nach so ca. 100 Jungtiere beobachten. Gestern ist nun die zweite Brut dieses Jahres ausgeflogen und jagt durch den Garten.

14 Bilder

Die große, weite Welt lockt 5

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 02.06.2015

Gestern war es so weit: endlich hab ich es mal geschafft, die Blaumeisen beim Verlassen des Nistkastens zu beobachten. Mama hatte die ganze Zeit schon gelockt und als der erste Wagemutige erstmal draussen war, kamen die Anderen ganz schnell hinterher: 5 junge Blaumeisen erobern also seit gestern die Welt. Und heute schwirren auch junge Kohlmeisen hier rum: ihr ständiges Rufen ist nicht zu überhören. Hoffen wir nur, dass...

4 Bilder

Der Kampf ... 11

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 29.05.2015

... mit dem Seil. Heute Morgen sah ich zufällig, wie das dunkle Eichhörnchen wohl den Strick wegschleppen wollte. Dumm nur, dass dieser festgebunden war. Minutenlang versuchte er, den Strick durch heftiges ziehen irgendwie wohl doch noch los zu bekommen. Als ihm das nicht gelang, zog er unverrichteter Dinge über den Zaun zum Nachbar ab.

50 Bilder

"Schräge Vögel" erobern Bad Zwischenahn - letzter Teil 15

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 17.05.2015

Zum Abschluss noch ein kleiner Spaziergang: entlang des Zwischenahnermeer geht es ca. 900 m, bevor man links Richtung Straße abbiegt. An der Straße rechts und schon ist es nicht mehr weit zum heutigen Ziel: den Park der Gärten. Diese Mustergartenanlage wurde für die Landesgartenschau, die im Jahr 2002 in Bad Zwischenahn stattfand, erstellt. Ein riesiges Gelände und selbst, wenn man den ganzen Tag dort verbringt, ist man...

74 Bilder

"Schräge Vögel" erobern Bad Zwischenahn - Teil 4 8

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 16.05.2015

Im vorletzten Teil fahren wir heute nach Westerstede-Petersfeld, ca. 12 km von Bad Zwischenahn entfernt. Hier befindet sich der Rhododendron-Waldpark Hobbie, auf den bereits Sabine Schlücking aufmerksam machte. Es ist erstaunlich, wieviel Rhododendronarten es gibt: kleine bis mannshohe Büsche, sogar die Größe von Bäumen können einzelne Arten erreichen. Kleine oder große Blüten gibt es ebenso wie einfache oder doppelte bzw....

19 Bilder

"Schräge Vögel" erobern Bad Zwischenahn - Teil 3 8

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 16.05.2015

Natürlich durfte eine Wanderung rund um das Zwischenahner Meer nicht fehlen. So machten wir uns zu sieben Leuten auf den Weg, die rund 12 km zu bewältigen. Für gut die Hälfte der Strecke benötigten wir schon 3 Stunden, da 3 Leute nicht so gut -und vor allem schneller- unterwegs waren. Sie fuhren ab Dreibergen mit dem Schiff wieder zurück. Für den Rest des Weges benötigten wir 4 dann 1 1/2 Stunden - und das sogar mit Pause, wo...

21 Bilder

"Schräge Vögel" erobern Bad Zwischenahn - Teil 2 4

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 14.05.2015

Im zweiten Teil zeige ich Bilder von Bad Zwischenahn. Begleitet mich durch beim Rundgang und schaut, was es alles so zu entdecken gab.

15 Bilder

"Schräge Vögel" erobern Bad Zwischenahn - Teil 1 10

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 14.05.2015

Vom 3. bis 8. Mai befand sich unser Kegelclub auf großer Fahrt. In diesem Jahr wurde der wunderschöne Ort Bad Zwischenahn als Ziel erkoren. Bad Zwischenahn liegt im Norden, oberhalb von Oldenburg, am Zwischenahner Meer. Ein feines, ruhiges Örtchen, mit einem wunderschönen Kurgarten. Aber auch das Umfeld ist sehr schön; davon werde ich in weiteren Teilen berichten. Heute stell ich erstmal unser Hotel und da Ambiente drinnen...

1 Bild

Heute eingetroffen 8

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 13.05.2015

Auch wenn man immer sagt: eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - wenn diese schnellen Flieger beim Nachbarn ihr Nest bauen, weiß ich, dass der Winter endgültig vorbei ist.

1 Bild

Endlich geschafft! 24

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 30.04.2015

Nachdem hier schon geäußert wurde, dass ich trotz meiner Ordnung so lange brauche, hier auch mal ein Jugendfoto von mir. Damals war ich noch 17 Jahre - 4 Monate später hielt ich dann meinen Führerschein in der Hand und durfte endlich mit dem Auto los fahren, das bereits seit 14 Tagen vor der Tür stand. Nach 3 Jahren hat das Lernen ein Ende: im März 1969 erhielt ich meinen Gesellenbrief und durfte mich Rechtsanwalt- und...

4 Bilder

Die etwas andere Einladung 8

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 28.04.2015

Als die Post kam, dachte ich zuerst an eine Todesnachricht. Beim Blick auf die Rückseite dachte ich dann: schon wieder was fürs Altpapier. Da ich nicht neugierig bin, aber gerne alles wissen möchte, öffnete ich den Brief und sah als erstes die Rückseite der Karte. Erst als ich diese Umdrehte, erkannte ich, dass es eine Einladung zum Geburtstag war. Dieser Schwager hat noch nie einen Geburtstag gefeiert und vielleicht ist er...

1 Bild

Zweisamkeit 7

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 28.04.2015

Schnappschuss