5 Rhododendren mussten eingepflanzt werden!

Anzeige

Samstag, 11.04.2015, 9.00 Uhr


Der Rhododendron zählt zu den beliebtesten Sträuchern meiner Mutter. Sie sorgen für Farbtupfer im Garten - viel Pflege brauchen sie auch nicht.
Ende Mai - Anfang Juni beginnt bei einigen Sträuchern die Blütezeit. Es gibt aber auch Straucharten, die später blühen. Das ist schön, denn dadurch blüht es bei uns den ganzen Sommer hindurch. Morgen mache ich mich auf, um die Rhododendron-Sträucher im Garten zu zählen. Das sind nicht wenig.
Kommen wir zurück: Loch für Loch habe ich geschaufelt; es kam etwas frische
Erde hinein, dann der Strauch, Erde wieder drumherum, Erde festtreten, anständig gießen. Beim fünften Strauch angekommen, Loch gegraben, es wurde immer dunkler, Schweiß auf der Stirn....geschafft...es begann zu nieseln...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.