Kreisstraße voll gesperrt!

Anzeige
Skizze: StraßenNRW

Kreis. Im Zuge des Ausbaus der K 11 in Balve-Garbeck wird die Baustrecke in der Zeit von Montag, 7. November, bis voraussichtlich Freitag, 16. Dezember, im Bereich zwischen „Im Kump“ und „Im Tiefental“/“Unterm Eberg“ voll für den Verkehr gesperrt.

Laut Landesstraßenbauamt werden entsprechende Hinweise mit einer Umleitungsempfehlung aufgestellt.
Die K11 wird im Baubereich komplett aufgenommen. Die bisherige Fahrbahn sowie die höhengleichen Nebenflächen bestehen zum Großteil aus Asphaltbefestigungen, die aufgenommen und neu erstellt werden.
Die Gehwege werden zukünftig als hochbordgeführte Gehwege in Pflasterbauweise erstellt. In der K11 wird nahe des Einmündungsbereiches der Stadtstraße „Im Tiefental“ eine Mittelinsel als Querungshilfe angeordnet. Hier werden genoppte Pflastersysteme und Sonderborde eingebaut.
Der Märkische Kreis investiert in diese Maßnahme rund 292.000 Euro, die Arbeiten werden von der Firma Hilgenroth aus Sundern ausgeführt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.