Mit der Seilbahn nach Schloss Burg

Anzeige
Ostersonntag, 16.04.2017

Die "Seilbahn Burg" in Burg an der Wupper, Stadtteil von Solingen in Nordrhein-Westfalen, dient überwiegend touristischen Zwecken. Sie wurde 1952 als erste Personenseilbahn in NRW eröffnet.

Jährlich nutzen etwa 200.000 Fahrgäste die "Sesselbahn Burg". Die Seilbahn überquert den Fluss"Wupper" und verläuft danach steil den Burgberg hinauf. Auf einer Fahrstrecke von knapp 250 Metern überwindet die Bahn etwa 90 Höhenmeter. Die Anlage entspricht dem Typ einer Einseilumlaufbahn mit 30 Doppelsesseln. Ca. 4 Minuten Fahrzeit und schon ist man oben an der Bergstation.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
52.654
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 17.04.2017 | 19:07  
59.372
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 17.04.2017 | 23:02  
15.318
Christiane Bienemann aus Kleve | 19.04.2017 | 12:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.