Sommerserie zum "Wohlfühlort": "Hier bin ich gerne, weil ..."

Anzeige
Ich muss nicht in die Ferne schweifen...


Hexenteich

in Menden, Oesberner Weg.

In den Ferien muss ich nicht mehr verreisen, erst danach. Bis dahin fahre ich so oft es geht zum Hexenteich Menden. Dort lege ich mich auf die Holzbank, schaue auf den Teich, beobachte Enten - wenn welche da sind - ruhe mich einfach aus, schließe meine Augen: Die Blätter rauschen, ein Baum ächzt, irgend etwas raschelt im Laub und neben dem üblichen Geschnatter, Gezische und Gequietsche höre ich immer wieder Rufe von Vögeln aus den Bäumen, wie ein Vogelkonzert...

Sieh, das Gute liegt so nah.

(Anm.d.Red. Hier steht, worum es bei unserer Sommerserie genau geht.)
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
51.829
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 25.07.2017 | 08:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.