1. Mannschaft holt wichtigen Punkt gegen den Tabellenspitzenreiter

Anzeige
Nachdem die Hinrunde alles andere als gut für die 1. Mannschaft des TuS Lendringsen – Abtl. Badminton lief, befand sie sich nun in ungewohnter Position des Tabellenletzten in der Bezirksklasse. Die letzten beiden Jahre hatte die Mannschaft immer nur ganz knapp den Aufstieg verpasst.
Die vielen verletzungsbedingten Ausfälle konnten in der Leistungsdichten Gruppe nicht oder nur zum Teil kompensiert werden.

Am Sonntag wurde dann die Rückrunde eröffnet und gleich das erste Spiel sollte gegen den Tabellenersten „TG Holzwickede 1“ stattfinden.

Geschwächt durch einen weiteren Ausfall, war die Ausgangsvoraussetzung zunächst nicht gut.
Sebastian Schmale (1. Herr) zog sich am letzten Trainingstag noch eine Wadenzerrung zu, so dass er das Spiel absagen musste. Somit fehlten bei dieser Begegnung zwei Stammspieler und der TuS konnte nun nur 3 Herren auf den Platz bringen. Damit war klar, dass das 2. Herrendoppel kampflos an den Gastgeber abgegeben werden musste.

Zu Anfang wurden die beiden verbleibenden Doppel gespielt.
Das Damendoppel konnte sich souverän in zwei Sätzen mit 21:12 und 21:11 durchsetzen.
Durch das Fehlen des 1. Herrn, rückte das 2. Herrendoppel ins 1. Herrendoppel hoch.
Zunächst schlug sich das Lendringser Doppel noch recht gut, doch der Zweite Satz ging dann deutlich an die Holzwickeder Mannschaft (21:15 und 21:09).
Die Damen, weiterhin in super Form, holten dann Punkte im Dameneinzel und im Mixed, so dass es nach zwei verlorenen Herreneinzel 4:3 aus Sicht des Gastgebers stand.

Nun lag alles an Hendrik Krause, der an diesem Spieltag das 1. Herreneinzel spielen musste.
Der 1. Satz ging nach einem sehr laufintensiven Spiel, knapp in der Verlängerung an Holzwickede. Doch durch eine offensivere Spielweise in Satz 2 und 3 (22:20/12:21/15:21) konnte dann das 4. Spiel letztendlich nach Menden geholt und somit ein unentschieden erzielt werden.
Durch den so erzielten Punkt, rutscht die Mannschaft um einen Tabellenplatz nach oben und aus den Abstiegsplätzen raus.
Punktgleich mit dem Tabellenletzen kann von ausruhen aber keine Rede sein. Bereits am 19.12.2015 findet das nächste Auswärtsspiel gegen die Nummer 2 der Tabelle statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.