BSV Lendringsen: Klassenerhalt geschafft

Anzeige
Klassenerhalt geschafft
Am Sonntag konnte der BSV Lendringsen vorzeit den Klassenverbleib sichern, trotz einer 3:0 Niederlage gegen FC Hemer Erciyes.

Der BSV spielte mit einer Ersatzgeschwächten Mannschaft, da man die Zweite Mannschaft verstärkte, um auch die Kreisliga-B zu sichern. Der Plan ging auch auf, da die Zweite einen 5:2 Sieg gegen Kalthof 3 landete und somit am kommenden Montag mit einem Punkt die Klasse halten kann.

Die Erste tat sich sehr schwer gegen eine spielerisch starke Mannschaft aus Hemer, welche den Ball und auch die Lendringsen viel laufen ließ. Die erste große Torchance hatten allerdings die Lendringser, als man nach einem tollen Pass alleine auf den Torwart zulief aber der Ball knapp das Tor verfehlte. Das Spiel gestaltete sich relativ offen, da auch Lendringsen viel Ballbesitz hatte, ohne aber noch gute Chancen zu bekommen. Die Mannschaft aus Hemer macht es dann in der 1. Halbzeit einmal gut, als man zur Führung traf. Und so ging es auch mit einem 1:0 zur Pause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel am Spielverlauf. Lendringsen suchte weiter über Konter den Weg zum Tor und Erciyes hatte viel Ballbesitz. Erciyes konnte in der Folgezeit auf 2:0 bzw. 3:0 erhöhen und der BSV ließ gute Konterchancen liegen. Allerdings ließen auch die Spieler aus Hemer einige gute Chancen liegen, so dass man nach dem Spiel froh war endlich auch rechnerisch die Klasse gehalten zu haben.

Am letzten Spieltag (Pfingstmontag!!) ist der BSV zu Gast bei der DJK Bösperde, welche am Sonntag durch einen Sieg ebenfalls die Klasse halten konnten. Somit können beide Mannschaften frei aufspielen und es dürfte sich eine offene Partie entwickeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.