Der SPENDEN-SPEED läuft erfolgreich den Deutsche Post Bonn Marathon! 12. Sponsoren-of-the-Day lassen Spendentopfsumme steigen!

Anzeige
Phantastischer Zieleinlauf beim Bonn Marathon 2016!
 
Den letzten Kilometer in Begleitung der MAIL-Sisters!
Der SPENDEN-SPEED hat am Sonntag erfolgreich den Bonn Marathon durchlaufen.

Der Startschuss fiel um 10.30 Uhr am Bonner Schloss, durch den Oberbürgermeister.

Laute Anfeuerungsrufe der MAIL-Sisters der Cheerleadingtruppe der Deutschen Post begleiten mich über die Startlinie.

Kurz nach dem Start ging es rechts auf die Kennedybrücke und auf einmal laufe ich auf gleicher Höhe mit dem Mendener Langstreckenläufer Rolf Grondke.

Wir unterhalten uns und beschliessen den Marathon zusammen zu laufen.

Wir erreichen Bonn-Beuel und den rechtsseitigen Rheinauenpark. Nach dem Besuch der rechten Rheinseite überqueren wir wieder die Kennedybrücke.

Es geht direkt am Rhein zum Posttower, über die Petra -Kelly-Allee und auf die Ludwig-Erhard-Allee.

Dann kommen wir zum Wendepunkt und erreichen wieder den Posttower.

An den Gebäuden der Deutschen Welle und Vereinten Nationen vorbei geht es zur B9.

Wir passieren die Villa Hammerschmidt und den Hofgarten.

Jetzt geht es links und wieder rechts. Die Postfanmeile kommt in Sicht und wir werden mit Applaus und aufmunternden Zurufen begrüßt. Danke auch hier an die MAIL-Sisters die tolle Stimmung gemacht haben.

Wir laufen direkt auf den Bonner Münster zu und überqueren den Münsterplatz.

Nun geht es wieder auf die Kennedybrücke und wir laufen die absolut identische Runde zum 2. Mal.

In der Postfanmeile wurde uns dann ein phantastischer Empfang geboten.

Zwei Damen der MAIL Sisters begleitet uns den letzten Kilometer, bis ins Ziel!

Ein phantastischer Zieleinlauf!

Danke an Jana Grube und Bine Schmidt!

Rolf und ich beglückwünschen uns und erreichen nach 04:26:21 Stunden das Ziel.

Ein wunderschöner Marathon mit einem so schönen Abschluss ist erfolgreich durchlaufen!

Der SPENDEN-SPEED freut sich aber besonders über die großartige Unterstützung von 13. Sponsoren-of-the-Day.

Der SPENDEN-SPEED wurde unterstützt von:


1. Konditorei & Cafe Lödige 42,-€
2. Augenoptik Dirks 42,-€
3. Anonymer Spender 84,-€
4. Rechtsanwalt Martin Schunck 42,-€
5. KFZ-Meisterbetrieb Lammert 42,-€
6. Renaat Van Loock 42,-€
7. Topp Fördertechnik 42,-€
8. Stadtschänke bei Niko 42,-€
9. Gogarten & Massaro Industrieservice oHG 42,-€
10. Rafael Erdmann 42,-€
11. Gaststätte zum Marktgrafen 42,-€
12. MAIL-Sisters Cheerlingteam Dt. Post 50,-€

Gesamtsumme: 554,-€

Der Hauptsponsor sponsert auch 42,-€ !

Die Gesamtsumme die in den Spendentopf fließt sind 596,-€

Die Gesamtsumme für die Saison 2015/2016 beträgt jetzt: 1626,05 €

Danke an alle Sponsoren-of-the-Day!

Danke im Namen der Kinder in Chile!

Danke an den Hauptsponsor Lumani-Shop! Danke an die Mendener Bank die den SPENDEN-SPEED unterstützt.

Danke an die MAIL-Sisters die dem SPENDEN-SPEED eine phantastische Unterstützung zukommen ließen.

Rolf Grondke sagte wörtlich „ So einen Zieleinlauf hab ich noch nicht erlebt!“

Rolf, dir möchte ich danken für einen tollen gemeinsamen Lauf!

Patrick dem Fotograf auch herzlichen Dank und Herzlichen Glückwunsch für den gefinshten Halbmarathon.

Es geht aber weiter, die Saison ist jung!

Auch für 2016 suche ich Sponsoren, welche den Spenden-Speed mit einer Einzelspende oder als Sponsor-of-the-Day unterstützen möchten.

Interessenten können sich unter: m.koerdt@deutschepost.de oder 0171/1972408 gerne mir in Verbindung setzen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.