DER SPENDEN-SPEED startet beim München Marathon

Anzeige
München Marathon der SPENDEN-SPEED kommt!
München: Marienplatz | NUR NOCH 4 TAGE BIS ZUM MÜNCHEN MARATHON, dann startet der SPENDEN-SPEED in sein 1.Rennen für das Spendenjahr 2014/2015

Am 12 Oktober 2014 fällt der Starschuss für den München Marathon ,welcher durch die Stadt, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen führen wird.

Ich werde die klassische Distanz über 42,195 Km in Angriff nehmen.

Die Strecke startet am Olympiapark und führt dann durch den Englischen Garten. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Marienplatz, das Rathaus, die Oper, die Residenz, die Pinakotheken, der Odeonsplatz, das Siegestor, die Leopoldstraße, Schwabing: Eine eindrucksvollere Strecke ist kaum vorstellbar für den Marathon.

Mit der Startnummer 1622 und meinem gelben Posttrikot mit LUMANI Aufdruck werde ich diesen Marathon im Rahmen des SPENDEN-SPEED`s für den guten Zweck, für die Kinderdörfer in Chile, laufen.

Besonderer Reiz ist das dreifache Kilometergeld, 1. Sponsor ist der Kilometersponsor LUMANI, 2. Sponsor ist der Sponsor-of-the-Day Niko der Wirt der Stadtschänke Menden.

Außerdem wird mich eine anonyme Spenderin sponsern.

Der Marathon könnte so 126,-€ in den Spendentopf spülen.

Ich bin bereit!

Bitte Daumen drücken! Der Startschuss fällt um 10.00 Uhr

Wie im Jahr 2014 gibt es auch beim SPENDEN-SPEED 2014/2015 die Möglichkeit einzelne Lauf-Veranstaltungen als Sponsor-of-the-Day zu unterstützen. Der Sponsor-of-the-Day zahlt das Kilometergeld für eine von mir erfolgreich durchgeführte Einzel-Veranstaltung. Im Jahr 2014 nutzten bereits 13 Unternehmen oder Privatpersonen die Möglichkeit.

Auch für 2014/2015 suche ich Sponsoren, welche den Spenden-Speed mit einer Einzelspende oder als Sponsor-of-the-Day unterstützen möchten.

Interessenten können sich unter: m.koerdt@deutschepost.de oder 0171/1972408 gerne mir in Verbindung setzen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.