JSG Frömern Langeschede feuert Löw-Elf an

Anzeige
Eine tollen Saisonabschluss erlebte die JSG Frömern Langschede. (Foto: privat)
Fröndenberg. Beim letzten Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn war auch die JSG Frömern Langschede mit von der Partie. Die Busse waren voll besetzt, so dass es zusätzlicher "Selbstfahrer" bedurfte, die insgesamt mehr als 150 Spieler und Eltern nach Gelsenkirchen zu transportieren. Ziel war es, einen schönen, gemeinsamen Saisonabschluss zu erleben und Jogis Jungs für Frankreich zu motivieren. Das Spiel war leider nicht so überragend, dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Aus dem Block der JSG Frömern Langschede wurde mehrfach unter dem ganzen Einsatz der Spieler die La Ola- Welle gestartet.Es war ein wahrlich schönes, gemeinsames Erlebnis, dies die einhellige Meinung von Kindern und Eltern. Sollten auch andere Jungen und Mädchen Gefallen an gemeinsamen Erlebnissen, tollen Mannschaftskamerad(inn)en haben, einfach in Langschede oder Frömern vorbeischauen. Für die neue Saison beginnt der Einstieg ins Training noch in den Ferien, ab dem 08. August. Nähere Infos dazu auch im Netz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.