M.S.V. Iserlohn - BSV Lendringsen 1 1:6 (0:1)

Anzeige
Menden (Sauerland): Max-Becker-Sportpark | Sonntag, den 18.09.2016 M.S.V. Iserlohn - BSV Lendringsen 1 1:6 (0:1)

Am Sonntag gewann der BSV auch ihr nächstes Spiel. Gegner war dieses mal der MSV Iserlohn, welchen man mit 6:1 (1:0) besiegte.
Bereits in der 3. Minute konnten die Blau-Weißen das erste mal jubeln. Nach einer Flanke konnte der BSV im Nachschuss den Führungstreffer erziehlen. In der Folgezeit konnte der BSV sich immer wieder gute Chancen herraus spielen, allerdings fand der Ball nie den Weg ins Tor. Hinten stand man wieder sehr sicher, leistete sich aber immer wieder Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Mit einem 1:0 ging es verdient in die Pause.
In der zweiten Halbzeit spielte der BSV die ersten Minuten zielstrebiger nach vorne und erziehlte auch schnell das 2:0 und das 3:0. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld lud man den MSV zu einen Konter ein, welchen man zur Ecke klären konnte. Nach dem man die Ecke nicht richtig klären konnte, traf der MSV zum 3:1.
In den letzten Minuten wurde das Spiel hecktischer, allerdings konnte der BSV noch drei Treffer nachlegen und somit das Spiel am Ende deutlich mit 6:1 gewinnen.
Am kommenden Mittwoch steht das Pokalspiel gegen Sinaspor Iserlohn auf dem Programm. Anstoß ist um 19:30 Uhr am Seilersee.
Tore: 2x Pogorzalski, 2x Luckai und je einmal Nitsche & Bayhan
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.