SPENDEN-SPEED & Friends meistern 19. Mendener Crosstriathlon! SPENDENSUMME von 555,-€ füllt Spendentopf!

Anzeige
SPENDEN-SPEED & Friends sagt Danke für die Unterstützung! Spendenscheck über 555,-€
 
Erste Teambesprechung!
Menden (Sauerland): Freibad Leitmecke | Es war ein besonderer Tag für den SPENDEN-SPEED!

Den zum ersten Mal, war es nicht nur ich, sondern der SPENDEN-SPEED & Friends bestritt einen Wettkampf.

Am Sonntag um 08.00 Uhr traf sich unsere Triathlon Staffel bestehend aus Thomas Pätzold (Schwimmer), Thorsten Althoff (Radfahrer), Patrick Hinzer (Fotograf/Supporter) und Markus Koerdt (Läufer) am Freibad Leitmecke.

Die Müdigkeit der frühen Stunde, wich dem Spaß und der Vorfreude aus diesen Wettkampf.

Unser Antrieb war das Spendenkonto für die Kinderdörfer in Chile zu fülle, Spaß zu haben und das Gemeinschaftserlebnis.

Aus einer kleinen Idee im Frühjahr 2015 wurde die Tat!

Bei der Wettkampfbesprechung um 08.45 Uhr passten wir genau auf, denn es war für uns alle die erste Triathlonteilnahme!

Der Staffelwettkampf begann um 10.30 Uhr.

In der Zeit davor munterten wir uns alle auf und motivierten uns für den guten Zweck alles zu geben!

Der Wettkampf begann und Thomas Pätzold zeigte im Becken eine beachtliche Leistung, vom Beckenrand war er mit seiner gelben SPENDEN-SPEED Badekappe immer gut zu erkennen.

Die Übergabe zum Radfahren an Thorsten Althoff klappte gut und dieser verschwand mit seinem Mountainbike in der Waldemei.
Jetzt begann das warten, bis das gelbe Trikot wieder in die Leitmecke zurückkehrte.

Die Startnummer würde übergeben und ich konnte auf die Laufstrecke gehen.
Diese führte 6 KM durch die Waldemei und ein Stück in die Felder Richtung Gaxberg.

Im Zielkanal wurde ich von meinen Teammitglieder und vielen Zuschauern mit Applaus empfangen!

Als 11. Staffel von 25. Staffel erreichten wir das Ziel!


Zielzeit: 1St. 31 min. 13 Sek.!

Wir hatten einen guten Wettkampf abgeliefert!

Danke an den Ausrichter die Tri Sport Menden für diese Veranstaltung, die uns wie gleich zu lesen, eine gute Plattform für unsere "gute Sache" war!


Die Teilnahme hatte aber wie immer beim SPENDEN-SPEED einen Gewinner!
Die Kinderdörfer in Chile!

Der SPENDEN-SPEED & Friends bedankt sich bei folgenden Unterstützern:

Gaststätte zum Marktgrafen aus Fröndenberg für 21,50 €
Vielen Dank für die Unterstützung!
Escharisto Christos!

Mendenerin die anonym 21,50 spenden will !

Danke!

Heinz Maffei der sich mit 21,50 € beteiligt!
Danke Heinz!

Eine weitere Mendenerin die 21,50 € zusteuert!
Vielen Dank!

Mein Bundeswehrkamerad Thomas aus meiner Wehrdienstzeit!!Sponsert 21,50 €

Danke an den Hauptgefreiten der Reserve!

Stadtschänke bei Niko! 21,50 € kommen von ihm!

Escharisto Niko!

Augenoptik Dirks! Spontan im Laden 21,50 €
Danke!

Jutta Törnig-Struck! Sie ist auch mit 21,50 € dabei!
Jutta vielen Dank!

Mira mit 50,-€ vom Sparbuch! Du hast mich so beeindruckt! Ich freu mich das eine 10 jährige den Sinn des SPENDEN-SPEEDS erkennt und ohne lange zu überlegen sich beteiligt! Danke!

2 Mendenerinnen mit die schnell ihre Zusage gaben
! Hier füllt sich der Spendentopf mit 100,-€ und mit 25,-€!

3 Zusagen vom Samstag die 21,50 €, 25,-€ und 100,-€ für die Kinderdörfer spenden.
Danke an die 3 Unterstützer!

Die letzte Zusage kurz vor dem Start von Patrick Hinzer! 40,-€

Danke Patti!

21,50 € vom Motor des SPENDEN-SPEEDS der Firma Lumani aus Ascheberg

Danke! Es gibt auch einen neuen Auftritt Lumani-Shop mal reinschauen!

Die Summe die so zusammenkommt ist sensationell 555,-€! Danke an alle Unterstützer!!!


Danke an die Friends des SPENDEN-SPEEDS die ihre Muskelkraft und Freizeit dem SPENDEN-SPEED zur Verfügung gestellt haben!

Danke Thomas und Thorsten! Ich würde mich auf ein weiteres Mal mit euch freuen!

Danken möchte ich auch Patrick der uns die tollen Bilder für diesen Artikel liefert!

Hinzu kommen noch 8,-€ die ein Athlet mir noch hinterher zugesteckt hat!


Aktuelle Spendensumme: 4983,-€! Ich bin so glücklich!




Ich sage „Danke!“ an alle die dazu beigetragen haben!



Ein Satz darf am Ende dieses Artikels nicht fehlen:


„Wenn viele kleine Leute, viele kleine Schritte tun, dann können wir die Welt verändern.“

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.