SPENDEN-SPEED startet beim Dodentocht in Bornem/Belgium

Anzeige
Dodentocht 2013!
Bornem (Belgien): Stadt |

100 KM für ein Kinderdorf in Chile!

Am Freitag führt der Weg des SPENDEN-SPEEDS nach Bornem/Belgien.


Hier starte ich beim 100 KM Dodentocht

Der Dodentocht ist ein 100-km-Wanderung, die in der belgischen Gemeinde Bornem und Umgebung veranstaltet wird. Der Marsch findet jährlich im August statt.


Bornem

Der Dodentocht wird in Bornem und Umgebung wie ein Volksfest gefeiert. Jährlich treten ca. 8.000 bis 10.000 Wanderer und Läufer den Marsch an. Je nach Wetter liegt die Erfolgsrate bei 40–60 %.

Marsch

Ziel ist es, 100 km innerhalb von 24 Stunden durchzuwandern. Eine Platzierung findet nicht statt, da die Motivation des Dodentochts nicht das schnelle Erreichen des Ziels, sondern das Erreichen an sich ist.

Die Abstände zwischen den Stationen verringert sich zum Ziel hin. Der Marsch beginnt um 21.00 Uhr in Bornem und endet offiziell 21.00 Uhr in Bornem, jedoch endet inoffiziell der Marsch erst 21.30 Uhr, da bei der großen Teilnehmerzahl, die letzten erst ca. 30 Minuten nach dem Startschuss die Startlinie überqueren. So würde man den hinteren Startern 30 Minuten von den gestatteten 24 Stunden „klauen“.

Preis

Bei Erreichen des Ziels erhielt man traditionell eine Ananas als Erfrischung und eine Flasche heimischen Bieres, die Ananas wurde jedoch 2011 durch eine Gladiole ersetzt. Im Organisationszelt wird dann die Urkunde, die u. a. Marschzeiten zwischen den einzelnen Stationen enthält, direkt ausgedruckt und mit der Medaille übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.