SPENDEN-SPEED übergibt Spende an Pater Raphael! Saison endet mit einer phantastischen Spendensumme!

Anzeige
Spendenübergabe an Pater Raphael!
Hauenstein: Winterkirchl | Der SPENDEN-SPEED hat im Rahmen des 37. Hungermarsches in Hauenstein/Pfalz die Spendensumme an Pater Raphael Oukate Kpandja von den Steyler Missionaren übergeben.

Die Spendensumme die ich übergeben konnte war 5214,55 €.

Diese Spendensumme verdankt der SPENDEN-SPEED den beiden Hauptsponsoren der Firma Lumani –Shop und der Mendener Bank.

Den großen Teil haben aber die vielen Einzelsponsoren, die Sponsoren-of-the-Day, zusammengebracht und deshalb möchte ich diese nochmal nennen:

Jana Grube, Gaststätte Marktgrafen (Fröndenberg),Tabak Semer,Arbeiter Samariter Bund Menden,Mexican Bar Salsa, Stadtschänke bei Niko, Augenoptik Dirks, Marlies Schmidt, Hans-j- Kasselmann, Gogarten & Massaro OHG, Familie Kowol, Weingut Nicklis (Gleisweiler), Lars Heßling,
Leonhard Huckschlag, Louis Kerckx, Renaat Van Loock + Caroline Kerckx, Nadja + Stephan Koerdt, M&SMaßling GmbH, Hollenmarsch-Team, Verkehrsverein Bödefeld, Tobias Franke, Topp Fördertechnik, Hautarztpraxis Menden, Rechtsanwalt Schunck, Rafael Erdmann, Mailsisters der Deutschen Post, KFZ Lammert (Sümmern), Cafe Lödige, Ehepaar Nölker, Lauftreff Sendatzki, Dirk Becker, Sylvia Fischer-Stahl, Rainer Harnischmacher, Renate Simon und alle anonymen Spender.

Vielen Dank für die super Unterstützung in diesem Jahr!

Ich freue mich dass wir den Kindern in Chile diese Hilfe zukommen lassen können.

Pater Raphael bedankt sich auch mit folgenden Sätzen:

Im Namen der Stiftung „ Verbo Divino“ und all der Kinder möchte ich meinen aufrichtigen Dank zum Ausdruck bringen.
Menschen wie Ihr, mit einem großen sozialen Engagement, sind diejenigen, die uns helfen, das gute Image unserer Stiftung aufrecht zu erhalten.
Bitte helft auch weiterhin unseren Kinder und Jugendlichen, damit ihre Hoffnung auf ein gutes Leben in Erfüllung geht.
Gott segne Euch alle

Ich Markus Koerdt als Gesicht des SPENDEN-SPEEDS möchte mich auch bedanken, es war eine phantastische Saison! Sportlich gab es neue Highlights, aber wichtig ist mir immer das ich mit meinem Hobby dem Sport den Kinder in Chile helfen kann. Dies kann ich nur mit der Hilfe von den Sponsoren und dafür sage ich „Danke, Danke und nochmals Danke!“
Ihr vertraut mir und ich garantiere Euch dass jeder Euro in Chile ankommt.

Wer jetzt schon wieder den Drang hat den SPENDEN-SPEED zu unterstützen, ich plane die neue Saison in den nächsten Wochen.


Für die neue Saison 2016/2017 suche ich Sponsoren, welche den Spenden-Speed mit einer Einzelspende oder als Sponsor-of-the-Day unterstützen möchten.

Interessenten können sich unter: m.koerdt@deutschepost.de oder 0171/1972408 gerne mir in Verbindung setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.