SV Menden überzeugt beim Hallensportfest

Anzeige
Der SV Menden überzeugte beim Sportfest. (Foto: privat)
Menden. Beim Hal­len­sport­fest des Turnbezirks Hemer-Menden startete der SV Menden mit 16 Tur­ne­rin­nen und Tur­ner. Alle Teil­neh­mer zeig­ten bei die­sem gut be­such­ten Wett­kampf ihr Bes­tes und lie­fen, war­fen und spran­gen um die Wette. Das Üben in den Turn­stun­den hat sich ge­lohnt. Be­son­ders er­folg­reich waren bei den jüngs­ten weib­li­chen Teil­neh­mern Lisa Al­hert und So­phia Worm mit dem ers­ten und drit­ten Platz. Fran­zis­ka Hol­ter­hö­fer und Kimia Ghor­ba­ni be­haup­te­ten sich in ihren Al­ter­klas­sen und wur­den je­weils mit der Gold­me­dail­le be­lohnt. Anna Lina Brink­schul­te und Agnes Schlün­der wag­ten sich an den Hoch­sprung und er­ran­gen die ers­ten bei­den Plät­ze. Auch die an­de­ren Teil­neh­mer be­leg­ten gute Plät­ze und so konn­ten alle nach einem ge­lun­ge­nen Wett­kampf zu­frie­den mit ihren Me­dail­len nach Hause gehen. Zusammen mit den Altersturnern war der SV Menden der erfolgreichste Verein bei dieser Veranstaltung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.