SV Mendens U13-Volleyballerinnen weiter auf Erfolgskurs

Anzeige
SV Menden – VV Holzwickede 2 2 : 0 50 : 31 (25:10, 25:21)
SV Menden – VV Sc hwerte Jungen 2 2 : 0 50 : 24 (25:12, 25:12)

Durch zwei weitere souveräne Siege

sind die jungen Volleyballerinnen des SV Menden weiterhin in der Erfolgsspur. Zum Auftakt des letzten Spieltages in der Jugendbezirksliga ging es zunächst gegen das Team VV Holzwickede 2. Im ersten Satz agierte das Team wie schon anfangs beim letzten Spieltag fast fehlerfrei, da nahezu alle Aufschläge gelangen und auch in der Annahme konzentriert agiert wurde. Im zweiten Satz ließ die Aufschlagsicherheit nach und der Gegner wurde in seinen Aktionen sicherer und besser. Der Satz blieb lang offen, aber am Ende konnte sich Menden auch diesen Satz klar sichern.

Im zweiten Spiel gegen das Jungenteam 2 des VV Schwerte reichten im wesentlichen sichere Aufschläge und eine aufmerksame Annahme dafür, dass beide Sätze deutlich gewonnen werden konnten.

Mendens U13 hat nun einen Platz in der oberen Tabellenhälfte erreicht. Um sich dort zu etablieren, wird weiter gut trainiert werden müssen, um noch mehr Sicherheit im Aufschlag und Spielaufbau zu erreichen. Sollten auch die letzten beiden Spiele der Hinrunde gewonnen werden können, kann für die Rückrunde als Ziel die Vizemeisterschaft anvisiert werden.

Es spielten: Luisa Kraus, Charlotte Bichmann, Elena Klee, Alicia Schulte
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.