SV Mendens Volleyballjugend startet in die erste Meisterschaftssaison

Anzeige

Endlich ist es soweit

, in Menden wird wieder Volleyball für Kinder und Jugendliche angeboten. Es hat sich eine Gruppe volleyballbegeisterter Jugendlicher gebildet. Gestartet wird nun als erstes mit einem U14-Team, das noch auf einem verkleinerten Feld 4 gegen 4 spielt. Saisonauftakt ist am 13.09.2015 mit einem Heimspieltag in der Sporthalle „Am Gelben Morgen“. Trainingsauftakt nach den Sommerferien ist am 17.08.2015, dann wird wieder regelmäßig montags von 18:00 – 19:30 Uhr und mittwochs von 18:30 – 20:00 Uhr trainiert.

Spielerzuwachs ausdrücklich erwünscht!


Die Volleyballjugendgruppe ist aber noch ausbaufähig, die Möglichkeiten in der renovierten Dreifachsporthalle „Am Gelben Morgen“ mit mehreren Spielflächen sind bei weitem noch nicht ausgereizt. Gesucht werden ältere und auch jüngere Sportinteressierte, insbesondere für die Bildung von U13 und U12 Teams. In spielerischer Form sollen diese an den Volleyballsport herangeführt werden. Angesprochen sind vor allem die Jahrgänge 2004 und jünger. Für diese Jugendaltersklasse können bis Mitte September noch Teams für den Spielbetrieb gemeldet werden.


Volleyball auch auf dem Großfeld!


Ziel ist darüber hinaus, spätestens ab dem nächsten Jahr Teams für das Großfeld zu melden. Es werden also auch ältere Jugendliche gesucht, die dieser anspruchsvollen Sportart nachgehen wollen. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des SV Menden (http://www.sv-menden-volleyball.de/).

Ansprechpartner sind Trainer Ralf Heck (0157 72863469) oder Abteilungsleiter Klaus Gerling (0174 9257738). Wer Interesse hat, kann aber auch einfach mal zu ein paar Schnuppertrainingseinheiten hinzustoßen. Ihr seid herzlich willkommen!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.