Tausende beim Volkssporttag

Anzeige
Am Sonntag, 4. September, findet zum 34. Mal der Volkssporttag statt. Die Stadtwerke Menden fördern das Sport-Event erneut mit 10.000 Euro, zeigen hier (v.l.) Philipp Schulte (Vors. Sportförderkreis), Bernd Reichelt (Stadtwerke-Geschäftsführer) und Peter Rostek (Stellvertr. Vors. Sportförderkreis). Foto: Stadtwerke

Menden. Am Sonntag, 4. September, werden zum 34. Mal Tausende Mendener an einer der Disziplinen des Volkssporttages teilnehmen, um ihren Verein zu unterstützen.

Das große Sportereignis des Sportförderkreises eignet sich für die gesamte Familie durch ein abwechslungsreiches und buntes Fitness- und Rahmenprogramm - vom Wandern über das Laufen bis zum Radfahren. Dabei erhält jeder Sportverein durch jeden Mendener Sportler fünf Euro Teilnahme-Prämie.
Bereits seit Jahren engagieren sich die Stadtwerke Menden beim größten Sportereignis der Hönnestadt.
„Wir freuen uns, dass wir Mendener Vereinen auch in diesem Jahr erneut 10.000 Euro zur Verfügung stellen können, um so die Lebensqualität in Menden zu erhöhen“, betont Bernd Reichelt, Geschäftsführer der Stadtwerke Menden. „Das Engagement jedes einzelnen Teilnehmers honorieren wir mit Begeisterung.“
„Über 70 ehrenamtliche Helfer stehen in den Startlöchern und helfen bei der Organisation“ schwärmt Philipp Schulte, Vorsitzender des Sportförderkreises. Ob Streckenposten oder für die Straßensicherung, jeder kennt seine Aufgabe. Fleißige „rechte Hände“ kochen Kaffee, schmieren Brötchen und grillen Bratwürste, damit alle Sportler gut versorgt sind.
„Ohne die vielen Helfer, wäre so ein großes Event gar nicht denkbar“, betont Peter Rostek, Stellvertretender Vorsitzender des Sportförderkreises. „Wir hoffen auf rege Beteiligung und bestes Wetter“, fügt er schmunzelnd hinzu.
Der Startschuss zum Volkssporttag fällt am Sonntag um 12 Uhr an der Schützenhalle St. Hubertus.
Bürgermeister Martin Wächter eröffnet somit den Wanderern die Etappe. „Auf die Plätze, fertig, los!“ wird man um 14.30 Uhr von Dagmar Freitag, MdB und Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag, hören, die die Läufer auf die Strecke schicken wird.
Die Radfahrer werden um 15.30 Uhr das „Go“ von Bernd Reichelt bekommen.
Neben den sportlichen Aktivitäten wird die Gruppe „Beat Catchers“ der TSA Menden mit einem Mix aus HIP-HOP und Streetdance faszinieren.
Das Highlight ist wie in jedem Jahr die beliebte Tombola, bei der es zahlreiche Gutscheine Mendener Einzelhändler zu gewinnen gibt. Als Hauptpreise gibt's in diesem Jahr sieben hochwertige Fahrräder.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.