Bezirkseinkehrtag: Sieger proklamiert

Anzeige

Menden. Zum "Bezirkseinkehrtag" hatte der Bundesmeister Frank Westhoff nach Böingsen eingeladen. Begonnen hatten die Bruderschaften den Tag mit einer Schützenmesse mit Igrem ehem.

Bezirkspräses Rupert Bechheim. Hierbei dürften die Schützen " Ihrem Rupert" zum goldenen Priesterjubiläum gratulieren. Einen lockeren und interessanten Vortrag über das Gut Rödinghausen und deren Nutzung gab Mendens Museumsleiterin Jutta Törnig Struck. Der Höhepunkt des Einkehrtages war jedoch die Proklamationen in den einzelnen Schützenwettbewerbe um die Bezirkstitel in den Jugend und Altersklasse. Die Sieger vertreten den Mendener Bezirk auf den Diözesan- und Bundeswettbewerben im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Bezirksschülerprinz ist Benjamin Fehlberg aus der Bruderschaft St. Hubertus Menden. Bezirksprinzessin ist Laura Fehlberg auch St. Hubertus Menden. Neuer Bezirkskönig ist Marcel Sasse aus Schützenbruderschaft St. Sebastianus Schwitten. Der Abend endete mit einem gemütlichen Ausklang bei leckerem Essen und trinken sowie guten Gesprächen. Foto: privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.