Frank Auer wird mit dem 326. Schuß Kaiser beim Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V.

Anzeige
  Der Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e. V. hat im 160sten Jahr seines Bestehens einen neuen Kaiser. Vorstandsmitglied Frank Auer, König 2003/2004, errang nach einem spannenden Vogelschießen mit dem 326. Schuss die Kaiser-Würde und löst nach 10 Jahren Clemens Kissing ab.

Eine lange Lebensdauer hatten die ehemaligen Könige dem stolzen Adler nicht prophezeit und der Kaiservogel musste allerdings dann doch erst ordentlich Federn lassen, bis um 21.50 Uhr auch der Rest des einst so stolzen Vogels von der Stange fiel. 28 Könige tummelten sich zum Auftakt des Kaiserschießens unter der Vogelstange und schossen sofort auf den Rumpf. Die Insignien schienen keinen wirklich zu interessieren. Apfel und Zepter blieben unversehrt am Vogel. Andreas Böse sicherte sich mit dem 59. Schuss die Krone. Pointiert und kurzweilig wurde das Kaiserschießen von Major Theo Filthaut moderiert. Die Proklamation übernahm der 2. Vorsitzende Jürgen Wiggeshoff.

Begonnen hatte der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, zu dem mehr als 70 Könige, Königinnen und Ehrengäste vom 2. Vorsitzenden Jürgen Wiggeshoff begrüßt werden konnten. Zur Umrahmung dieser Veranstaltung hatte sich das Organisationsteam die Oesberner Schützenkapelle und den Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde gesichert. Beide spielten, wie es bei Schützen üblich ist Märsche, aber nicht nur, sondern die Oesberner Schützenkapelle zog die Gäste auch mit traditionelle Unterhaltungsmusik in ihren Bann. Um für den Abend eine gute Unterlage zu haben, war mit Currywurst & Co. ebenfalls bestens gesorgt.

Die ehemaligen Majestäten und Schützen feierten mit rund 300 Gästen bis tief in die Nacht, so wie dieses jeder noch aus seinem Königsjahr her kannte. Es wurden Geschichten aus den Königsjahren erzählt und auch so manche neuere Geschichte war dabei.

Auszeichnungen gab es an diesem Abend auch reichlich. Die erfolgreichsten Schützen des Vereins wurden vor dem Kaiserschießen ausgezeichnet. Hierbei gibt es Pokale für den Vereinsmeister der Junioren und Senioren sowie Medaillen und Plaketten. Stolz sind die Schützen vor allem auf ihre erfolgreiche Jungschützengruppe, die bereits auf höherer Ebene großartige Erfolge verzeichnen konnte. Dass der Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr mit der Förderung der Jugend richtig liegt, beweist der rege Zuwachs an jungen Offizieren, den der Verein in den letzten Jahren vermelden konnte. Die Schießauszeichnungen und Kompanie- und Vereinsmeister:

Schießauszeichungen -Schützenklasse-
Hendrik Gödde 3. Eichel Gold
Peter Hölzer Plakette Bronce
Georg Niermöller 2. Eichel grün
Uli Harnischmacher Gold bestätigt
Klaus Ernst Gold bestätigt
Wener Weber Gold bestätigt
Ludger Heckmann Gold bestätigt

Schießauszeichungen -Jugendklasse-
Max Bettermann Bronce Schützenklasse
Felix Bettermann Bronce
Niklas Bichmann Bronce
Jonas Bornemann Silber
Raphael Fibier Bronce
Felix Harnischmacher Bronce Schützenklasse
Jonas Kalhoff Silber
Niklas Karthaus Bronce
Simon Kerßenfischer Bronce
Lukas Kerßenfischer Bronce
Lukas Knappe Silber
Cedric Linnertz Bronce Schützenklasse
Tobias Pinkert Silber Schützenklasse
Louis Rickenbrauck Gold
Tim Sander Bronce
Hendrik Schauerte Bronce
Tim Theile Bronce Schützenklasse
Nicolas Zawada Bronce
-
Kompaniemeister -Schützenklasse- Ringe
1. Kompanie Tim Borucki 138
2. Kompanie Hendrik Gödde 146
3. Kompanie Patrick Wittfeld 138

Kompaniemeister -Senioren- Ringe
1. Kompanie Stefan Lorke 131
2. Kompanie Theo Filthaut 138
3. Kompanie Michael Jostmann 146

Vereinsmeister -Schützenklasse- Ringe
Hendrik Gödde 143
Vereinsmeister -Senioren- Ringe
Michael Jostmann 146

Kompaniemeister -Schüler- Ringe
1. Kompanie -
2. Kompanie Jonas Kalhoff 123
3. Kompanie Lukas Knappe 129

Kompaniemeister -Jugend- Ringe
1. Kompanie Tim Theile 136
2. Kompanie Jan-Philipp Filthaut 132
3. Kompanie Max Bettermann 129

Kompaniemeister -Junioren- Ringe
1. Kompanie Alexander Wergen 125
2. Kompanie Tobias Pinkert 135
3. Kompanie -

Vereinsmeister -Schüler- Ringe
Jonas Kalhoff 132
Vereinsmeister -Jugend- Ringe
Jan-Philipp Filthaut 136

Vereinsmeister -Junioren- Ringe
Tobias Pinkert 134

"In 5 Jahren, zum 165. Bestehen unseres Vereins gibt es wieder ein Kaiserschießen. Ein Dorf, eine Gemeinschaft, ein Lebensgefühl: Das ist Bösperde." so Jürgen Wiggeshoff abschließend, zu einem gelungenen Kaiserschießen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.