Freunde Maroeuil besuchen Straßburger Weihnachtsmarkt - Teil 3

Anzeige
Blick auf das Straßburger Münster
Nach der Stadtrundfahrt ging es dann zu Fuß in die City, um die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Auf 11 Plätzen gibt es insgesamt 300 Stände und keinen mehr. Da die Besitzer ihren Stand normalerweise an ihre Nachkommen weitergeben, ist es für andere Besitzer fast unmöglich, jemals sich auf dem Weihnachtsmarkt präsentieren zu können.
Herausragend ist das Straßburger Münster mit seinen 142 m. Von einer Besichtigung haben wir abgesehen, als wir sahen, wie viele Leute dort anstanden. Dafür sind wir dann durch die vielen Gassen in der Altstadt gegangen, von der Jede anders geschmückt war. Erstaunt waren wir auch, wie viel Wert die Geschäfte auf ein weihnachtliches Aussehen legten. So viel Weihnachtsschmuck, gepaart mit Ideenreichtum, hatten wir noch nicht gesehen. Aber erst im Dunkeln kann man diese Stadt im Weihnachtsglanz richtig bewundern und genießen.

Ein Teil der Fotos haben Untertitel: bitte beachten.
Im letzten Teil folgt dann noch ein kurzer Bericht über die Heimfahrt.
3 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5 1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
25.084
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.12.2015 | 21:35  
12.702
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 17.12.2015 | 09:11  
64.900
Angelika Maier aus Moers | 17.12.2015 | 19:18  
46.036
Renate Schuparra aus Duisburg | 19.12.2015 | 01:11  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 20.12.2015 | 13:23  
31.707
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 20.12.2015 | 17:45  
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 22.12.2015 | 21:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.