HBL - Winterschützenfest in Bösperde am 20.01.2018

Anzeige
Menden (Sauerland): Schützenhalle Holzen-Bösperde-Landwehr |

Zweimal Schützenfest in einem Jahr - wo gibt’s denn sowas? Natürlich in Bösperde! Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre findet am kommenden Samstag, 20. Januar 2018 die 4. Auflage des Winterschützenfestes, „Made by HBL“ in Bösperde statt. Zu dieser ganz besonderen Veranstaltung ist die Bevölkerung wieder herzlich eingeladen.



Bereits um 17 Uhr am Samstag treten alle Kompanien und die Jungschützen von HBL – auch Zivilisten sind willkommen – am Parkplatz hinter der Bäckerei Linz an, um mit musikalischer Begleitung des Spielmannzuges der Freiwilligen Bösperde, zur HBL-Schützenhalle zu marschieren.

Das „Schneemann-Schießen“ beginnt dann um 18 Uhr. Der zu ermittelnde Winterkönig gewinnt ein 30-Liter-Fass Bier, hat aber keine weiteren Verpflichtungen. „Beim HBL-Winterschützenfest kann jeder schießen, der das 18. Lebensjahr vollendet hat“, sagt der Vereinsvorsitzende Stefan Lorke. „Also auch unsere Damen.“

Das Schießen wird wie im vergangenen Jahr auch wieder via Beamer in der HBL-Schützenhalle übertragen. Im Anschluss wird fröhlich und ausgelassen gefeiert. Von Schlager, Evergreens & Oldies, bis hin zum Rock & Pop der 70’er, 80’er und 90’er Jahre sowie den aktuellen Top 40 bietet das Programm der Band "SAM Tanzmusik" aus Siegen, ein breit gefächertes Repertoire nationaler und internationaler Tanz- und Unterhaltungsmusik. Der Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr sorgt für Marschmusik.

Mitglieder der DJK Bösperde backen und braten Bratwurst & Co. In einer weiteren Hütte servieren die Angelsportfreunde Bösperde-Halingen Fisch. Platz und Halle sind winterlich dekoriert. Neben den üblichen Getränken gibt es auch eine Cocktailbar. Der Eintritt ist wieder frei und die Schützen freuen sich auf einen tollen Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.