Sonniges Kinderschützenfest

Anzeige
Die Show- und Tanzband „Balus“ sorgte für tolle Stimmung (Foto: privat)
Menden. Die Dorfgemeinschaft Berkenhofskamp feierte jetzt ihr traditionelles Dorfgemeinschafts- und Kinderschützenfest unter den Eichen an der Greifenberger Straße. Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen bis tief in die Nacht hinein bescherte die Show und Tanzband „Balus“ den Jungen und Alten am Samstagabend einen grandiosen Open-AirAbend.
Auch am Sonntag strahlte die Sonne bereits am Morgen, als die Königswürde durch das Abwerfen des Gipsadlers mit Steinen ausgefochten wurde. In diesem Jahr kämpften etwa 40 Kinder um den Titel. Bereits nach einer knappen Stunde holte sich David Knapp mit einem starken Wurf die Königswürde. Als seine Königin wählte er Lia Mae Röhling.

Starker Wurf von David Knapp


Zum Vizekönig wurde Yannick Becker ernannt, welcher sich Lenja Schlotmann zu seiner Vizekönigin nahm. Das Zepter erhielt Loris Dieckmann. Den Reichsapfel erkämpfte sich ebenfalls Lia Mae Röhling.
Nach einem deftigen Mittagessen unter den Eichen wurde der Nachmittag durch die Kinderspiele eingeleitet. Beim Bullenreiten, der Kinderhüpfburg, Kletterstangen und diversen Attraktionen leuchteten viele Kinderaugen.
Ein tolles Highlight war der Auftritt des Kinderliedermachers Werner Kötteritz, welcher mit seinem Mitmachkonzert Jung und Alt begeisterte. Der gesamte Tag wurde musikalisch durch die Schützenkapelle Ösbern untermalt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.