Wiedersehen nach 100 Jahren

Anzeige
Gruppenfoto ohne die aktiven Musiker und ohne die "Drückeberger".
Menden (Sauerland): Mehrzweckhalle Oesbern |

Ehemalige Musiker der Schützenkapelle Oesbern treffen sich mit den Aktiven.


Auch wenn sich einige "Ehemalige" vor dem Gruppenfoto gedrückt haben so ist es doch ein sehr schöner Abend gewesen. Bis in die frühen Morgenstunden tauschten aktive Musiker der Schützenkapelle Oesbern sich mit ehemaligen Musikern des Musikvereins aus. Dabei stand das zwanglose, gemütliche und gesellige Gespäch zwischen Aktiven und Ehemaligen im Vordergrund. Bei über 2000 Fotos und einem Film aus der 100-jährigen Vereinsgeschichte gab es viele Momente an die sich so mancher gern zurückerinnerte.
Langeweile kam daher nicht auf, obwohl nur zwei offizielle Programmpunkte für den Abend vorgesehen waren: 1.) ein gemeinsamen 'Gebet' zum 'heiligen Bassistus' und 2.) das "Gewicht schätzen" einer ausgewachsenen Tuba. Stolze 11,5 kg trägt ein Tubist im Festzug über die Straßen. Am nächsten dran mit seiner Schätzung lag Theo Ulferts und gewann damit zwei Freikarten für das am 16. März 2013 ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Oesbern stattfindende Jubiläumskonzert der Schützenkapelle Oesbern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.