Festkonzert mit Benjamin Brittens: „Ceremony of carols – Zeremonie der Weihnachtslieder“ und Schuberts „Nachthelle“ mit dem Tenor Robert Reichinek

Wann? 11.12.2015 19:30 Uhr

Wo? Dorfkirche Repelen , An der Linde 3, 47445 Moers DE
Anzeige
Moers: Dorfkirche Repelen | Benjamin Britten hat „Ceremony of carols“ 1942 auf hoher See geschrieben, mitten im zweiten Weltkrieg auf der Überfahrt in die Staaten. Es passt, dass Dennis Kittner gerade dieses Chorwerk für Harfe und Frauenchor für sein diesjähriges großes Weihnachtskonzert ausgewählt hat. An der Harfe Ute Blaumer, die 1989 in NRW als Soloharfinistin des Philharmonischen Orchesters Hagen begonnen hat. Heute ist die Künstlerin u. a. beim NDR Sinfonieorchester Hamburg, bei den Münchner Philharmonikern ein gern gesehener Gast. 2013 war sie mit dem Dirigenten Mariss Jansons und dem Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks auf Festivaltournee. Es singen die Frauen des Chores Voicemail und der Jugendchor der Gemeinde. Der zweite Gast am Freitag ist kein Unbekannter, Robert Reichinek war bereits im letzen Jahr beim Weihnachtsoratorium dabei. Diesmal kommt der junge Tenor, Absolvent der Musikhochschule Köln, mit einem musikalischen Leckerbissen, mit Schuberts „Nachthelle“ für den Dennis Kittner extra noch einen Männerchor zusammengestellt hat :
„Die Nacht ist heiter und ist rein,
Im allerhellsten Glanz.
Die Häuser schau'n verwundert drein,
Steh'n übersilbert ganz.“
Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird für die Flüchtlingshilfe in Repelen gesammelt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.