Ich bin moersifiziert!

Anzeige
Früher als das moers festival noch im Park war, bin ich gerne mal entlang der Zelte gelaufen und habe die kunterbunte Atmosphäre genossen. Mit dem Umzug zur Festivalhalle ist dieser Flair irgendwie verloren gegangen. Das Festival war kein Termin mehr, der für mich gesetzt war.

Anders in diesem Jahr. Tim Isfort hat es bei der Pressekonferenz geschafft, mich mit seiner begeisternden Art und seinen Ausführungen, was den Festival-Besucher auch jenseits des Festival-Geländes erwartet, mitzureißen, und den Termin mit Rot im Terminkalender zu vermerken.

Wie es an Pfingsten dann wirklich wird - ich bin gespannt, aber die zahlreichen Aktionen im Park, in der Innenstadt und im Festivaldorf lassen nur eine momentane Schlussfolgerung zu: Ich bin moersifiziert!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.