LAST EXIT MOERS - Heimat!

Wann? 09.09.2016 bis 25.09.2016

Wo? Maschinenhalle Pattberg, Am Pattberg, 47445 Moers DE
Anzeige
Moers: Maschinenhalle Pattberg | Die Maschinenhalle Pattberg erwacht aus dem Dornröschenschlaf. An der letzten Ausfahrt Moers von der BAB 42, Nirgendwo im Irgendwo steht dieses uralte, zerzauste Relikt auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Pattberg. Ein Ort, Stein und Eisen gewordener Geschichtskultur.
LAST EXIT MOERS will diesen Raum zurückerobern, das Vergangene mit der Zukunft verbinden. Kunst und Kultur sind die einzige Möglichkeit, solche Orte wieder so mit Leben zu füllen, dass die Phantasie auf Reisen geht und Möglichkeiten einer vielfältigen Nutzung sichtbar werden.
Der Bergbau war über weit mehr als 100 Jahre der Integrationsmotor unseres Landes. Es gibt wohl weltweit keine Industrieregion, die auf eine so erfolgreiche und lebendige Integrationskultur zurückschauen kann, wie NRW. Das macht Mut und gibt Kraft auch die aktuellen Herausforderungen erfolgreich zu meistern. LAST EXIT MOERS bringt über 11 Tage ein spektakuläres Konzert- und Theaterprogramm zum Thema Heimat.


2017 dann zur selben Zeit: 100 Jahre Oktoberrevolution - Friede den Hütten, Krieg den Palästen!


Anfahrt  
 
Zeche Pattberg  
Am Pattberg 
Moers - Repelen  
 
Mit dem Pkw:  
Aus Richtung Dortmund kommend die A 42 bis Kreuz Kamp - Lintfort - dann Richtung Nijmwegen auf die A 57, Abfahrt Kamp - Lintfort - an der Abfahrt links ab Kamper Str., nach ca. 200m abbiegen auf die Pattberg Str. - der Straße folgen ca. 1000 m - rechts ab ins Industriegebiet Pattberg - bis zum Wendehammer, von da auf das Gelände und die Parkplätze der Maschinenhalle. 
 
Koordinaten für das GPS:  
Nord: 51° 29' 37,65"  
Ost: 6° 35' 43,12"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.