„Musik zwischen Himmel und Erde” zum Muttertag

Wann? 14.05.2017 17:00 Uhr

Wo? Dorfkirche Repelen, An der Linde, 47445 Moers DE
Anzeige
Moers: Dorfkirche Repelen | Helmut C. Jacobs (Akkordeon) wird am Sonntag, dem 14. Mai 2017 um 17.00 Uhr,
in der Dorfkirche Repelen konzertieren.

Die Musik zwischen Himmel und Erde beginnt mit einer prachtvollen spanischen Sonate aus dem 18.Jahrhundert, auf die der tänzerisch-rhythmische Fandango von Domenico Scarlatti folgt. Der Kölner Komponist Kaspar Roeseling vertraut dem Akkordeon in einer der ersten originalen Kompositionen, die für dieses Instrument überhaupt entstanden sind, eine atemberaubende Akrobatik zwischen der erdverbundenen Bühne des Varieté und Zirkus und den Luftsprüngen der Akrobaten oder einer Tänzerin an. Der schwedische Komponist Torbjörn Iwan Lundquist widmete sich in seiner Programmmusik Botany Play den Gewächsen der Erde. Der junge baskische Komponist Gorka Hermosa eröffnet seinem Stück zu Goyas berühmter Radierung Capricho 43 den musikalischen Raum zwischen der Ruhe des an seinem Schreibtisch eingeschlafenen Künstlers und dem Nachtflug der Nachttiere, die ihn im Traum heimsuchen, mit neuen, verblüffenden Klangmöglichkeiten des Akkordeons. Mit Liselotte Krasmanns Am Strom. Schiffe ziehen vorüber ... wird die Erde wieder erreicht, aber hier in Bezug auf das Element des Wassers: Schiffe verschiedener Nationen fahren auf einem Fluss vorbei, charakterisiert durch jeweils landestypische Musik. Abgerundet wird das Konzert durch eine Auswahl der Portraits des deutschen spätromantischen Komponisten Sigfrid Karg-Elert, der verschiedene Komponisten mit ihren je eigenen Stilen musikalisch so porträtiert.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um eine Spende gebeten.
Adresse: Dorfkirche Repelen, An der Linde, 47445 Moers
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.