Preisübergabe der Deutschen Schubert-Gesellschaft an die Pianistin Olga Andruyshchenko beim FIVE o`CLOCK KONZERT am kommenden Sonntag 03. September

Wann? 03.09.2017 17:00 Uhr

Wo? Stadtkirche Moers, Klosterstraße 5, 47441 Moers DE
Anzeige
Moers: Stadtkirche Moers | Vor gut einem Jahr wurde der neue Konzertflügel in der Stadtkirche von Olga Andryushchenko zum ersten Mal gespielt. In einem großartigen Konzert stellte die Pianistin dem Publikum das Instrument in all seinen Facetten, seinem Klangreichtum vor. Sie wurde zu Recht gefeiert und hat gleich zugesagt wiederzukommen. Nun ist es so weit, Olga Andryushchenko kommt mit einem wunderbaren Programm zurück und bekommt zu diesem Anlass auch noch den diesjährigen Preis der Deutschen Schubert Gesellschaft übereicht. Natürlich eröffnet Franz Schubert (1797 - 1828) das Programm mit seiner „Wanderer-Fantasie“ C-Dur, op. 15. Im weiteren Programm Verdi-Liszt mit der Rigoletto Paraphrase und am Schluss Franz Liszt mit seiner Ungarischen Rhapsodie Nr.6 Des-Dur.

Olga Andryushchenko hat ihre internationale Karriere als Solistin der Moskauer Staatsphilharmonie begonnen. Sie ist Gast bei vielen internationalen Festivals und war u.a. Preisträgerin beim N. Rubinstein Wettbewerb in Paris 2008 und hat gerade in Moskau, für das traditionsreiche, internationale Label Naxos, die gesamten Klavierwerke von Alexander Mossolov eingespielt.

Wer vorab schon mehr zum und über das Konzert hören möchte, der sollte sich den Kulturreport am 29. August, von 20:04 Uhr bis 20:56 Uhr, im Bürgerfunk bei Radio KW , UKW 91,7, UKW 107,6 nicht entgehen lassen.

Am Kirmeswochenende stehen die Parkplätze am Kastellplatz nicht zur Verfügung: Wer mit dem Auto kommt, sollte auf den Parkplatz Mühlenstraße ausweichen. Keiner sollte sich jedoch von der Moerser Kirmes abschrecken lassen zu kommen. Im letzten Jahr war Prof. Romanko am Kirmessonntag in der gut besuchten Stadtkirche und nur ganz von Ferne war, ab und zu, das Klingeln des Kinderkarussells zu hören.

Eintritt frei, am Ausgang wird um eine freiwillige Spende gebeten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.