"Unser Gehirn"

Anzeige

Eine Video-Reihe über ein einzigartiges Organ, das Gehirn, startet demnächst mithilfe der vhs Moers-Kamp-Lintfort im Moerser Schloss.

Die vhs Moers-Kamp-Lintfort startet eine neue Veranstaltungsreihe. Im Moerser Schloss stellt sie an sieben Terminen die Video-Reihe der Zeitschrift „Die Zeit“ zum Thema „Unser Gehirn“ vor.
Mit einem Fachmann können die Teilnehmenden die Videos gemeinsam erleben und dann im Anschluss darüber diskutieren. Für die ersten drei Termine konnte Privatdozent Dr. med. Elmar W. Busch, Chefarzt der Neurologie am St. Josef Krankenhaus, gewonnen werden. Auch für die übrigen Termine stehen Experten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Neue und spannende Veranstaltung

Vhs-Fachbereichsleiterin Kirsten Peters freut sich, so eine neue und spannende Veranstaltung anbieten zu können: „Durch den Veranstaltungsort im Moerser Schloss gewinnt das Ganze sehr an Atmosphäre. Wir freuen uns, dass Diana Finkele als ‚Hausherrin im Schloss‘ uneingeschränkt zu einer Zusammenarbeit bereit war. Los geht es am Dienstag, 21. Februar, 18 Uhr, mit dem Thema „Ein einzigartiges Organ – Warum unser Gehirn so besonders und so enorm leistungsfähig ist“. Die Termine sind auch einzeln buchbar.

Termine:

Die weiteren Termine: 7. März: „Wie wir die Welt wahrnehmen – Von der Repräsentation der Welt in unserem Kopf“, 21. März: „Wie lernen wir? Vom Einfluss der äußeren Umstände“, 4. April: „Wie funktioniert mein Gedächtnis – Die ausgefeilte Verarbeitung unserer Erinnerungen“, 25. April: „Wie Erinnerungen entstehen – Warum wir Wichtiges vergessen und mitunter Falsches behalten“, 9. Mai: „Wenn das Gedächtnis versagt – Wie es zu geistigen Ausfällen kommt und was man dagegen tun kann“, 23. Mai: „Vom Wert der Emotionen – Warum Gefühle so wichtig sind“. Anmeldungen und Infos unter Tel.: 02841/201565.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
127
Sahra Kleineker aus Moers | 17.02.2017 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.