Badeunfall im Solimare: Kind wiederbelebt

Anzeige
Hier passierte das Unglück. Foto: pst (Foto: pst)

Regungslos trieb ein Sechsjähriger heute um 16 Uhr auf der Wasseroberfläche des Nichtschwimmerbereiches im Freibad Solimare.

Junge konnte reanimiert werden


Der sechsjährige Junge aus Moers, der sich in Begleitung seiner Mutter im Bad aufhielt, wurde von Rettungsschwimmern des Freibades entdeckt, er wurde reanimiert, wodurch das Kind wieder zu Bewusstsein kam. Zwischenzeitlich landete ein angeforderter Rettungshubschrauber mit einem Notarzt auf einer nahegelegenen Wiese. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde der Sechsjährige mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt.
Wie es dem Jungen momentan geht, ist unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.