Bingo!: Christa Bracun am Sonntag vor einem Millionenpublikum

Anzeige
Nach der Live-Sendung gab es noch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf. Foto: privat

Einmal im Fernsehen sein - ein Traum vieler Menschen. Dieser ging jetzt für Christa Bracun (68) aus Moers in Erfüllung.

Unter tausenden Mitspielern ausgelost


Die sympathische Hobby-Bäckerin war am vergangenen Sonntag eine der beiden Kandidaten in der Gewinn-Show „Bingo!“. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, den sie mit ihrem Mann Friedhelm verbrachte, wurde es am Sonntag dann Ernst für Christa Bracun. Vor laufenden Kameras stand sie ihre Frau und mit viel Wissen und ein wenig Glück gewann die 68-jährige Moerserin im „Bingo!“-Quiz gegen einen Kandidaten aus Haren im Emsland.

Städte-Reise nach Bremerhaven


Dann verließ sie allerdings das erhoffte Glück: Christa Bracun verlor im „Bingo!-Duell“ gegen eine Telefonanruferin aus Emsdetten in Nordrhein-Westfalen.

Ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis


Aber bei „Bingo!“ geht niemand leer aus. Ihr Preis: eine Städte-Reise nach Bremerhaven mit Besuch im Klimahaus im Wert von über 1.000 Euro.
Darüber freute sich Christa Bracun sichtlich. Und sie hat noch etwas gewonnen: ein ganz besonderes Erlebnis, das sie nie vergessen wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.