Das hätte in die Luft gehen können: 24-Jähriger stellt Sprengstoff her?

Anzeige

Letzte Woche durchsuchten Polizeibeamte im Zusammenhang mit einem Ermittlungverfahren wegen Einbruchsdelikten die Wohnung eines 24-Jährigen in Neukirchen-Vluyn an der Weddigenstraße.

Entdeckung in der Garage

In der Garage des Neukirchen-Vluyners entdeckten die Beamten verschiedene Materialien, die zur Herstellung von Sprengstoff geeignet gewesen wären. Fachkräfte der Bundespolizei sicherten die Materialen. Die betroffenen Anwohner im unmittelbaren Nahbereich durften während dieser Maßnahme ihre Wohnungen nicht verlassen. Die Beamten nahmen den 24-Jährigen vorläufig fest.
Die Ermittlungen und polizeilichen Maßnahmen dauern derzeit an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.