Frau (31) in Moers-Vinn stirbt nach Messerstichen / Obduktion heute / Ex-Ehemann tatverdächtig

Anzeige

Eine Frau (31) starb am Donnerstag (21. Mai), kurz vor 15 Uhr, in Vinn auf der Keplerstraße nach Messerstichen. Zeugen alarmierten Polizei und Rettungskräfte.

Im Polizeibericht heißt es: Der Notarzt konnte trotz Reanimation nicht verhindern, dass die 31-Jährige noch in der Wohnung starb. Die Polizisten konnten den 48-Jährigen tatverdächtigen Ex- Ehemann in der Nachbarwohnung widerstandslos festnehmen. Eine Mordkommission in Duisburg wurde eingerichtet.

Die Frau wird heute im Laufe des Tages obduziert. Der zuständige Staatsanwalt prüft nun, ob der Ex-Ehemann dem Haftrichter vorgeführt wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.