Leichtkraftradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Rheinberg - Am Dienstag, den 28.03.2017, gegen 15.50 Uhr, befuhr eine 17-jährige Leichtkraftradfahrerin aus Rheinberg die Finkenstraße, als sie im Bereich der Schützenstraße eine von rechts kommende 34-jährige Pkw-Fahrerin aus Rheinberg übersah. Die 17-Jährige wurde durch den Zusammenstoß von ihrem Leichtkraftrad geschleudert und verletzte sich schwer. Sie wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Moers verbracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1800 EUR.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.