Moers und Umgebung: MdL hilft Xanten - Eiskunstläuferinnen holen Edelmetall - ENNI feiert mit

Anzeige
Die Geschwister Schramm haben ihre eigene Mission mit zwei Mal Schramm auf dem Treppchen erfüllt. Ein wenig getrübt wurde die Freude des Moerser Teams mit dem Vortrag von Lea Kiesow. Sie erwischte leider einen rabenschwarzen Tag und konnte den Wettbewerb nur als 12. beenden. Melina Rehpenning holte Silber. (Foto: privat)

MdL Fasse aus Rheinberg hilft Xanten

Die Rheinberger CDU-Abgeordnete Marie-Luise Fasse, Mitglied des Landtags, stärkt Xanten den Rücken. Grund ist der finanzielle Schaden, der durch den Starkregen im vergangenen Jahr entstanden ist. Eine erste Bitte hat das Ministerium abgelehnt. Das will Fasse, ebenso wenig wie der Bürgermeister Thomas Görtz, durchgehen lassen. Dieser weist nämlich darauf hin, dass Sonsbeck Bedarfszuweisungen erhalten hat. Es ist diese Ungleichbehandlung, die der Bürgermeister kritisiert.


Erfolg für Eiskunstläuferinnen

Bei den NRW Landesmeisterschaften 2017 holten die Eiskunstläuferinnen des GSC Moers
zwei Mal Silber und ein Mal Bronze. In der Kategorie Anwärter lieferte Melina Rehpenning eine technisch souveräne Leistung ab und zeigte sich im künstlerischen Eindruck stark verbessert: Silber wurde es.
In der Kategorie Neulinge platzierte sich Lena Schramm hinter der fehlerfreien Lilly Humme aus Iserlohn ebenfalls auf Platz zwei. Und Jule Schramm gelang ein schwungvoller Auftritt und trotz Sturz beim Doppel-Toeloop konnte sie noch den 3. Platz in der Gruppe der Neulinge belegen.


ENNI beim Nelkensamstagszug

Auch die ENNI Stadt & Service ist beim Moerser Nelkensamstagszug vertreten – und nicht nur weil sie für Sauberkeit sorgt. Die ENNIvengers werden als Fußgruppe stimmungsvoll aktiv und die Ausbildungsberufe der ENNI vorstellen. „Mit unserer Kampagne ,Helden gesucht‘ sind wir aktuell auf der Suche nach jungen Leuten, die bei uns als Azubis zu Helden des Alltags werden wollen“, freut sich die ENNI-Vorstand Hans-Gerhard Rötters.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.