Moers - Unfall! Rollerfahrer wurde über Motorhaube geschleudert

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
73-jähriger Rollerfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht: Heute kam es gegen 10.35 Uhr auf der Verbandsstraße zwischen Moers und Kamp-Lintfort in Höhe der Kreuzung zur Straße Hoher Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde.

Es hat gekracht: Führerscheinanfänger übersah Rentner

Ein 18-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit seinem Pkw die Verbandsstraße in Richtung Kamp-Lintfort und wollte an der Kreuzung Verbandsstraße/Hoher Weg nach links in die Straße Hoher Weg abbiegen. Dabei übersah der Führerscheinanfänger einen 73-jährigen Mann aus Kerken, der mit seinem Roller die Verbandsstraße in Richtung Duisburg befuhr.

Rollerfahrer landete auf Motorhaube

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 73-jährige Rollerfahrer über die Fronthaube des Pkw geschleudert wurde. Dabei verletzte er sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.