Moers - Wieder Geldautomatensprengung!!!

Anzeige
Moers: Neumarkt | Wie die Polizei berichtet, gingen am Sonntag, 2. Juli, gegen 04.23 Uhr, mehrere Meldungen bei der Polizei über eine Automatensprengung in Moers im Bereich des Neumarkts ein.

Demnach hätten sich zwei maskierte Männer im Vorraum einer Bank aufgehalten. Im weiteren Verlauf sei es zu einer Sprengung des dort befindlichen Geldautomaten gekommen. Vom Tatort flüchtete eine dunkle Limousine, Audi oder BMW, über innerstädtische Straßen, vermutlich in Richtung BAB A57.

Die beiden Maskierten sollen dunkel bekleidet gewesen sein und einer der Männer wurde als kräftig/ muskulös beschrieben. Durch die Automatensprengung wurde die Glasfassade des Vorraumes erheblich beschädigt. Zur Tatbeute können derzeit noch keine konkreten Angaben gemacht werden.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.


Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.